Hager Group Annual Report 2013

Hager Group Annual Report 2013

Bereits der Hager Group Annual Report 2012 wurde mit dem LGS als Pilotprojekt produziert. Daraufhin wurde für den Annual Report 2013 ein Hager-LGS eingerichtet, das für zukünftige Projekte der gesamten Hager Group zur Verfügung steht.

Hierbei mussten besondere Anforderungen beachtet werden. Neben dem engen Zeitfenster waren dies vor allem die verschiedenen Workflowstufen – allem voran das deutsche Masterdokument, das den drei Vorständen der Hager Group im LGS zur Korrektur zur Verfügung gestellt wurde. Nachdem die Vorstände ihre Änderungen vorgenommen hatten, wurde der Übersetzungsworkflow in die Sprachen Englisch und Französisch gestartet. Dazu erhielten die Übersetzungsdienstleister die Quellsprache Deutsch im XML-Format zur Übersetzung im Translation Memory Systems SDL-Trados. Nach kapitelweiser Übersetzung und Lieferung der Sprachen im XML-Format erfolgte der Korrekturprozess auf WYSIWYG-Basis im LGS. Besonderheit hierbei: da die für die Zielsprache Englisch verantwortliche Mitarbeiterin nur über wenig Deutschkenntnisse verfügt, war es erforderlich, ihr Französisch als Referenzsprache anzubieten. Nach dem der Korrekturprozess über ein „Mehraugenprinzip“ abgeschlossen war, konnten die fertigen Sprachversionen als InDesign-Dokumente für den Finishing-Prozess aus dem LGS exportiert werden.  Haben Sie vergleichbare Anforderungen und möchten mehr darüber wissen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

www.hagergroup.com/annualreport