1 Jahr BEGA-LGS

1 Jahr BEGA-LGS

Seit mehr als sieben Jahrzehnten entwickelt und produziert BEGA hochwertige Leuchten für fast alle Bereiche der Architektur. In dieser Zeit entstanden Produkte, deren Idee und Warenzeichen zum Gattungsbegriff für unzählige Leuchten der gesamten Branche wurden. BEGA produziert an 4 verschiedenen Standorten in Deutschland, Belgien und den USA. In 9 Vertriebsniederlassungen weltweit erreichen Kunden für alle Fragen zum Thema Beleuchtungsplanung und -projektierung kompetente Ansprechpartner.

Die BEGA Vertriebsniederlassungen sind mit ihren Teams über die Unternehmensstandorte hinaus schnell und vor Ort erreichbar. Der Internationalisierungsprozess für Marketingunterlagen bei BEGA war in der Vergangenheit geprägt durch einen komplexen, meist konventionellen Kommunikationsprozess zwischen den Prozessbeteiligten der Zentrale in Menden, den Länderniederlassungen und dem Übersetzungsdienstleister. Das Korrekturlesen der Zielsprachen erfolgte über einen zweistufigen Workflow. Im ersten Schritt wurde die Übersetzung per Exceltabelle in den Länderniederlassungen geprüft und mit dem Übersetzungsdienstleister abgestimmt. Anschließend wurden die Zielsprachen in InDesign überführt und in einem zweiten Korrekturprozess im Layout auf PDF-Basis geprüft.

Am 1. Juni 2019 startete BEGA den Internationalisierungsprozess mit dem neuen LGS3. Lesen Sie mehr in unserem Booklet, wie BEGA nach einem Jahr LGS-Einsatz seine Workflows vereinfacht und damit nachhaltig verkürzt hat.