Fruchtbare Zusammenarbeit: HORSCH Maschinen nutzt ab sofort das LGS

Fruchtbare Zusammenarbeit: HORSCH Maschinen nutzt ab sofort das LGS

LOTS OF DOTS freut sich über einen weiteren Kunden aus dem Bereich der Landtechnik. Mit der HORSCH Maschinen GmbH aus Schwandorf in der Oberpfalz, hat sich nach LEMKEN ein weiteres Unternehmen der Landmaschinentechnik für LOD und das Language Guide System entschieden. Seit dem 1. März wird bei HORSCH die Internationalisierung der Broschüren- und Prospektproduktion mit dem LGS optimiert.

Zukünftig übersetzen die Mitarbeiter in den Länderniederlassungen direkt im LGS die Marketingunterlagen auf Basis des deutschen Masterdokuments. Die neue Funktion „Alternativer Mastertext“ ermöglicht den Nativspeaker Englisch als zweite Quellsprache auszuwählen um somit eine höhere Übersetzungsqualität zu gewährleisten. Nach Schulung der betreuenden Agentur wurden bereits die ersten Dokumente erfolgreich in das LGS hochgeladen und der Internationalisierungsprozess gestartet. Ziel ist es durch Wegfall des aufwendigen Copy+Paste-Prozesses aus Word in InDesign die Duschlaufzeiten drastisch zu verkürzen und die Fehlerquote zu reduzieren. Eine zukünftige Ausweitung der Zielsprachen ist somit wesentlich einfacher zu bewerkstelligen. Das Team der LOTS OF DOTS MediaGroup. AG freut sich auf eine gute und, ganz im Sinne der Landwirtschaft, „fruchtbare“ Zusammenarbeit.